HALLE (SAALE)

„Karl Lagerfeld Fotografie“ Die Restrospektive

Karl Lagerfeld: Selbstporträt, 2007, Foto © Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld: Selbstporträt, 2007, Foto © Karl Lagerfeld

Einzigartige Gelegenheit am 
Kunstmuseum Moritzburg

 

Karl Lagerfeld. Fotografie

erforscht die vielfältigen Motive, He-rangehensweisen und Medien, die Lagerfelds scharfsinnige, sehr persönliche und ständig wechselnde Interpretation der Fotografie ausmachen. 

 

Die rund 400 Werke zeigen  Lagerfelds vielfältige Interessensgebiete, darunter Landschaften, Portraits, Architektur, Abstraktionen und Modefotografie – sowohl seine Werbekampagnen für Häuser wie Chanel und Fendi als auch Editorial- Shoots für bedeutende internationale Modezeitschriften.

 

Neben den Fotografien werden zwei besondere Werke präsentiert – ein 18 Meter langer Glasschliff-Paravent zu Homers „Le Voyage d’Ulysse“ sowie in einem eigenen Raum  Lagerfelds bibliophiles Foto-Buch zur Geschichte von Daphnis und Chloë mit einem Exemplar des Buches, den dazugehörigen Fotografien sowie einer Soundinstallation.

 

#kulturlädtein

08.03.2020 - 06.01.2021

Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Friedemann-Bach-Platz 5

06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345-212590

kunstmuseum-moritzburg@kunststiftung-st.de

www.kunstmuseum-moritzburg.de