RHEINLAND-PFALZ

Zu Tisch! Mehr als 2.000 Jahre Genusskultur in Rheinland-Pfalz

Geschichte genießen mit Erlebnissen an Originalschauplätzen und im Dialog mit Exponaten 

 

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 hat die Generaldirektion Kulturelles Erbe  Rheinland-Pfalz den Themenschwerpunkt Genuss im Fokus. Eine Vielzahl an Veranstaltungen, Sonderausstellungen, Themenpräsentationen, Genuss- und Menüabende laden zum Kulturgenuss ein. Durch alle Epochen spannen sich die Angebote und eine große Zahl der Burgen, Schlösser und Landesmuseen , von der Pfalz über den Oberen Mittelrhein bis zur Eifel und Trier bitten zu Tisch!

 

 

 

Gehen Sie 2018 mit uns auf Genussreise - es erwartet Sie eine gehaltvolle Reise durch das reiche kulturelle Erbe des Landes!

 

Der Themenschwerpunkt  ist Teil der bundesweiten Kampagne „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten“, die der Verein Schlösser und Gärten in Deutschland e. V. im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 / Sharing Heritage (ECHY2018) ins Leben gerufen hat. Gefördert wird diese Initiative durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien. Kaum ein Thema eignet sich dafür besser als die Kultur des Essens und Trinkens: Fastenspeisen in den Refektorien, Tischsitten in den barocken Speisesälen, Schüsseln und Töpfe in den Küchen – in den Schlössern, Burgen und Klöstern von Mecklenburg-Vorpommern bis Baden-Württemberg, von Schweden bis Spanien gab und gibt es „zu Tisch“ vielfältige Gemeinsamkeiten. 

2018

Generaldirektion Kulturelles Erbe

Rheinland-Pfalz

Festung Ehrenbreitstein

56077 Koblenz

Tel. +49 (0) 261 – 6675-0

www.gdke.rlp.de