SACHSEN-ANHALT

Kultur lädt ein Von den Ottonen zur Moderne

 

Hier wird Geschichte geschrieben!

 

18 Monumente aus 1.200 Jahren bilden die kulturelle Entwicklung Mitteldeutschlands beispielhaft ab. Dazu gehören die Dome in Magdeburg, Halberstadt, Havelberg und Halle sowie verschiedene Schlösser, beispielsweise in Bernburg, Köthen oder Letzlingen. Auch mittelalterliche Burgen wie der imposante Falkenstein im Harz oder die berühmte Neuenburg bei Freyburg, ehemalige Klöster, der spektakuläre Domschatz Halberstadt,  das Kunstmuseum Moritzburg in Halle | Saale,  Kloster Michaelstein mit Musikakademie und Museum oder die einzige Lyonel-Feininger-Galerie der Welt in Quedlinburg fallen in den Verantwortungsbereich der Stiftung.

 

Diese vielfältige Bandbreite, historisch von den Ottonen bis zur Klassischen Moderne, thematisch vom Sammeln, Bewahren, Ausstellen im Museum über Kulturvermittlung und wissenschaftlicher Forschung bis hin zu Musikausbildung und Konzertbetrieb, all das findet sich in der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Willkommen!

ganzjährig

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Am Schloss 4 · Leitzkau

39279 Gommern

Tel. +49 (0) 39241 – 934-0

leitzkau@kulturstiftung-st.de

www.kulturstiftung-st.de