SCHWABACH

Erlebnis Blattgold – Die Goldschlägerstadt Schwabach

Ein riesiger Goldwürfel leuchtet in der Ausstellungshalle des Stadtmuseums Schwabach und taucht sie in ein mystisches Licht.


Die „Goldbox“ ist vollständig mit 23,5-karätigem Schwabacher Blattgold bedeckt und steht im Mittelpunkt der Dauerausstellung zur Handwerks- und Industriegeschichte der Stadt.

 

Seit jeher ein international bedeutendes Zentrum der Metallverarbeitung, entwickelte sich Schwabach im 19. Jahrhundert zur Goldschlägerstadt. In der Blütezeit dieses alten Handwerks gab es rund 130 Betriebe. Und bis heute wird Schwabacher Blattgold in der ganzen Welt geschätzt, ziert Kirchen, Schlösser und Denkmäler.

 

Im Stadtmuseum können Sie den faszinierenden Rohstoff Gold und die Kunst es zu hauchdünnen Blättchen auszuschlagen interaktiv und mit allen Sinnen erleben. Eine historische Werkstatt zeigt die einzelnen Arbeitsgänge und wer es ganz genau wissen will, bucht eine Live-Vorführung mit einem Schwabacher Goldschlägermeister.

 

ganzjährig

Stadtmuseum Schwabach

Museumsstaße 1 - Eingang: Dr.-Haas-Straße

Tel. +49 (0) 9122 – 8339-33

stadtmuseum@schwabach.de

www.stadtmuseum-schwabach.de